Stadt. Land. Leben. bringt das Landleben in die Stadt, alte Tradition ins Heute, wertvolles Wissen in die Zukunft.

Der Verein wurde im Frühjahr 2012 von Johannes Lagler und Antonia Pichler gegründet und hat seine Heimat im niederösterreichischen Ybbstal. Ziel ist die Förderung und Erhaltung der heimischen Volkskultur – von Volksmusik und volksmusikalischen Traditionen über altes (bäuerliches) Handwerks- und Alltagswissen bis hin zu Brauchtum und Geschichte.

Stadt. Land. Leben. möchte Bewusstsein schaffen für Regionalität und Tradition. Für eine echte Zukunft in der Region. Für eine echte Zukunft der Region. Wir möchten spielen, tanzen, backen, pflanzen… Wir möchten leben, das Leben spüren, die Region beleben… und das am besten gemeinsam.