FALTENRADIO auf Brunft und Jagd

“Brunft und Jagd können niemals gleichzeitig stattfinden. Sonst gibt es im Jahr darauf keine. Jagd.” sprach der Rudelführer des Quartetts Faltenradio. Zahm und auf leisen Sohlen schlichen sie mit einem Ziach-Jodler auf die Bühne und luden zur musikalisch kabarettistischen Reise durch das Tierreich – vom kleinen Käfer bis zum großen Balu, von Volksmusik bis Klassik, von der Steirischen bis zur Klarinette. Am Ende trafen wildgewordene Hummeln auf eine frenetisches Publikum und das “Falkenradio” rockte sich mit Amadeus von der Bühne.

Das war Faltenradio in Waidhofen/Ybbs – auf der Bühne und im Gespräch mit Ybbstalnews.