Verein Stadt. Land. Leben. mit großem Volksmusikkonzert gestartet

Buntes Jahresprogramm mit Kursen, Konzerten, Volkskultur-Veranstaltungen und vielem mehr

Ein wahrlich gelungener Stadt. Land. Leben. Vereins-Auftakt ging am vergangenen Samstag im Waidhofener Schlosscenter über die Bühne. Vor großartiger Kulisse und begeistertem Publikum wurde aufg’spüt, g’sunga und umidraht.

Am Podium: Viel echte Volksmusik vom Salzkammergut bis ins Mostviertel, g’spüt und g’sunga von der Goiserer Klarinettenmusi, der Urltaler Sängerrunde und der Schlössler Geigenmusi aus Weyer. Am Tanzparkett ließen die jungen Konradsheimer Schuhplattler die Lederhosen krachen und drehte die Stadt. Land. Leben. Kindertanzgruppe mutig „umi“. Im Rahmen des Konzertes wurde auch der Verein Stadt. Land. Leben. erstmalig dem Publikum präsentiert.

Das bunte Jahresprogramm umfasst Kurse und Workshops, Konzerte und Veranstaltungen, Vorträge und Ausstellungen und startet am 11. Oktober mit einem Jodlworkshop beim Schlosswirt Waidhofen. Neben Brotback- und Kochkursen, Adventkranz binden und Korb flechten wird im Herbst/Winter-Programm auch ein offenes Volkstanzen für Jedermann angeboten. Das aktuelle Programm sowie Informationen zur Mitgliedschaft sind unter www.stadtlandleben.at/programm sowie auf der Facebook-Seite www.facebook.com/StadtLandLeben zu finden.